Museum Grünes Haus
Untermarkt 25 • 6600 Reutte • Österreich
Tel. +43 (5672) 72304 • Fax +43 (5672) 72305
E-Mail: info@museum-reutte.at
 
  Museumsverein Museum Aktivitäten Links Kontakt Warenkorb

15.12.2016
Reutte – heute und einst


Am Donnerstag den 15.12. hielt Dr. Richard Lipp einen sehr interessanten Vortrag über die baulichen Veränderungen in Reutte von vor knapp hundert Jahren bis heute. Anhand von vielen alten und neuen Fotos konnten die Besucher im Zeitraffer miterleben wie einzelne Gebäude im Laufe der Zeit verschwunden sind und durch neue Bauten ersetzt wurden. An manchen Stellen wurden nach dem Abriss keine Gebäude mehr errichtet und die Flächen nun als Parkplätze genutzt. Der Vortrag war gut besucht und einige Besucher nutzten anschließend noch die Gelegenheit sich einige Postkarten in der aktuellen Winterausstellung im Museum anzusehen.


Lesen Sie mehr »




24.11.2016
Reutte einst und Heute - Bilder aus den letzten 100 Jahren


Geschichte bedeutet vor allem eines: Veränderung. Deshalb werden wir uns diesen Winter im Museum im Grünen Haus mit der Veränderung des Ortsbildes von Reutte beschäftigen. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Donnerstag den 24. November um 19:30 Uhr im Museum im Grünen Haus statt.

Lesen Sie mehr »




12.11.2016
Samstagkultur des Museumsvereins zu den Zeillerbildern in Füssen


Der Museumsverein des Bezirkes Reutte veranstaltet am 12. November 2016 eine Samstagskultur zu den Bildern von Franz Anton Zeiller in Füssen. Klaus Wankmiller führt durch die wichtigsten Bauten der Lechstadt.



Lesen Sie mehr »




26.10.2016
Nationalfeiertag, Tag der Offenen Tür im Museum im Grünen Haus


Am diesjährigen Nationalfeiertag konnten die Besucher noch einmal kostenlos die Ausstellung besichtigen. Einige nutzten auch die Gelegenheit und nahmen an einer kostenlosen Führung Teil, die um 15:30 Uhr angeboten wurde. 




25.10.2016
Franz Anton Zeiller Kunst und Musik zwischen Barock und Klassik


 

Zum Ausklang der Jubiläumsausstellung zum 300. Geburtstag des Malers Franz Anton Zeiller hält der Kurator Klaus Wankmiller am 25. Oktober 2016 um 19 Uhr im Museum im Grünen Haus in Reutte einen Vortrag, der nicht nur das Leben und Werk des Außerferner Malers zum Inhalt hat, sondern auch seinen Wandel vom Barock in den Klassizismus. Dies wird auch an Hand von Musikbeispielen von Johann Sebastian Bach oder Ludwig van Beethoven verdeutlicht. Die Künstler passten ihren Stil an, um auf die Geschmacksveränderung ihrer Auftraggeber einzugehen.


Lesen Sie mehr »




22.10.2016
Samstagskultur zu den Zeiller-Bildern nach Mittelberg-Oy


Der Museumsverein des Bezirkes Reutte veranstaltete am 22. Oktober 2016 eine Samstagskultur zu den Zeiller-Bildern in vier Kirchen der Gemeinden Mittelberg-Oy, die alle im Umkreis von 10 Kilometern lagen.

Lesen Sie mehr »




15.10.2016
1.200 Besucher bei der Nacht der Museen im Außerfern


Am Samstag, den 15. Oktober fand zum 6. Mal im Bezirk Reutte die Nacht der Museen im Außerfern statt. Museen, Galerien und Kultur-Vereine öffneten wieder ihre Tore um zum Besuch zu später Stunde einzuladen. Von 18:00 bis 23:00 Uhr nutzten über 1.200 Besucher dieses Angebot.


Lesen Sie mehr »




27.09.2016
Ausstellungsfahrt Kloster Benediktbeuren und Schlossmuseum Murnau


Leider wird die für den 6. November geplante Ausstellungsfahrt nicht stattfinden.

Die Fahrt nach Murnau wird für den Moment verschoben und für das Frühjahr 2017 neu angedacht.




03.09.2016
Ausstellungsfahrt nach Brixen


Der Museumsverein Reutte lädt dieses Mal ausnahmsweise am Samstag den 3. September zur Ausstellungsfahrt nach Brixen. Wir werden Werke des fürstbischöflichen Hofmalers Franz Anton Zeiller aus Reutte besichtigen.


Lesen Sie mehr »




01.09.2016
Kostenlose Führung am Langen Donnerstag


Am Donnerstag den 1. September lädt der Museumsverein Reutte um 17:30 Uhr zu einer kostenlosen Führung durch die aktuelle Sonderausstellung ein. Klaus Wankmiller, der Kurator der Ausstellung, wird wieder persönlich durch die Ausstellung führen und dabei tiefere Einsichten in das Schaffen von Franz Anton Zeiller von vor 300 Jahren vermitteln.

Am 1. September bieten wir zudem verlängerte Öffnungszeiten von 13:00 - 19:00 Uhr.
Wir freuen uns auf ihr Kommen!




20.08.2016
Samstagskultur in Bichlbach


Am Samstag den 20. August 2016 lud der Museumsverein um 14:00 Uhr zur Samstagskultur nach Bichlbach ein. Dort hatten wir uns das Zunftmuseum und die Pfarrkirche angesehen.

Lesen Sie mehr »




13.08.2016
Sommerfest im Museumsgarten


Am Samstag, den 13. August, ab 16.00 Uhr sind alle herzlich zum Sommerfest in den Museumsgarten eingeladen. Köstliches vom Grill, Salate, Kuchen und Kaffee warten auf die Besucher!

Das Fest findet bei jeder Witterung statt! Anmeldung unter Tel 05672/72304 oder info@museum-reutte.at




11.08.2016
Ausstellungsfahrt nach Bad Schussenried


Der Museumsverein Reutte war zu Besuch in der Baden-Württembergischen Landesausstellung „Pfahlbauten“ in Bad Schussenried.

Lesen Sie mehr »




04.08.2016
Kostenlose Führung durch die Ausstellung


Am 4. August bietet sich wieder eine besondere Gelegenheit um das Museum im Grünen Haus zu besuchen.

Klaus Wankmiller wird ab 17.30 persönlich durch seine Ausstellung führen.

Lesen Sie mehr »




21.07.2016
„Mit Pinsel und Palette!“



Lesen Sie mehr »





 




AGB | Versand



22.07.17
Samstagkultur zu Kirchen und Kapellen im Tannheimer Tal

Der Museumsverein des Bezirkes Reutte veranstaltet am 22. Juli 2017 eine Samstagskultur zu Werken von sieben Pfrontener Bildhauer im Außerfern. Klaus Wankmiller führt zu einigen Kunstwerken in Kirchen und Kapellen im Tannheimer Tal und wird auf typische Merkmale der Figur von Martin Schneider, Nikolaus Babel, Peter Heel, Joseph Stapf, Mang Anton Stapf, Maximilian Hitzelberger oder Johann Sigmund Hitzelberger hinweisen.



mehr »

 



03.11.16
Kommende Veranstaltungen:

1. Juni 2017
19:00 Uhr, Vortrag von Richard Lipp: "Kirchen und Kapellen in Breitenwang und Reutte", im Museum im Grünen Haus

29. Juni 2017
19.00 Uhr, Eröffnung der Sommerausstellung "Pfrontener Bildhauer im Außerfern", im Museum im Grünen Haus


 

© 2008 | Impressum